Mein Taschengeldkonto

Sicher und einfach

 

  • Risikolos den Umgang mit dem eigenen Geld lernen
  • Kostenloses Guthabenkonto
  • Persönlicher Service in 28 Beratungscentern


Monatlicher Grundpreis: 0,00 Euro

Der VR-PRIMAX Club

Mit dem Mein Taschengeldkonto lernt man nicht nur spielerisch den Umgang mit Geld, sondern alle Kids bis 12 Jahre sind auch automatisch im VR-PRIMAX Club der Volksbank Bühl!

Und das erwartet unsere Mitglieder:

  • Das monatliche VR-PRIMAX Magazin
  • Exklusive Eintrittspreise für
  • zwei VR-Erlebnistage im Europa-Park Rust
  • den VR-Ferientag in Tripsdrill
  • das VR-Ferien-Special im Ravensburger Spieleland
  • den VR-WinterErlebnistag im Europa-Park Rust 

Alle Details

Für jedes Alter geeignet

Das Mein Taschengeldkonto ist ein Girokonto für Kinder (ab dem 7. Lebensjahr) und Jugendliche, das für Kinder in der Funktion eines Lern- und Ansparkontos eingerichtet und in späteren Lebensphasen mit weiteren Möglichkeiten eines Girokontos ausgestattet wird, wie beispielsweise das Tätigen von Überweisungen, das Aufladen des Prepaid-Handys oder die Nutzung von Online-Banking. Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, ist erst bei Volljährigen möglich.

Die Kontonummer bleibt dabei erhalten.

Ohne Risiko selbstständig werden
Im Grundschulalter entscheiden die Eltern, wie das Konto als "Lernkonto" fungiert. Die Kinder bekommen eine VR-BankCard, mit der sie in unseren Beratungscentern über ihr Guthaben verfügen können. Die Eltern entscheiden, welche Möglichkeiten ihr Nachwuchs mit dem Konto haben soll. Den Überblick behalten die jungen Kunden durch die Kontoauszüge. Das Konto wir natürlich nur im Guthaben geführt und ermöglicht dadurch, risikolos den Umgang mit dem ersten eigenen Geld zu erlernen.

 

Häufig gestellte Fragen

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?
Der Verfügungsrahmen besteht aus dem Guthaben auf dem Konto. Innerhalb dieses Rahmens kann das Kind Geld abheben. Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, ist erst bei Volljährigen möglich.

Kann mit dem Konto auch Geld überwiesen werden?
In der Regel wird das Konto ab dem 12. Lebensjahr für den Zahlungsverkehr freigeschaltet. Die Eltern können aber über einen anderen Zeitpunkt entscheiden.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?
Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.

Konditionen
Mein Taschengeldkonto (bis max. 18. Lebensjahr)
   
Kontoführungspreis pro Monat 0,00 Euro
zuzüglich nachfolgender Gebühren wenn im Auftrag oder Interesse des Kunden fehlerfrei durchgeführt. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
Basisleistungen
Bareinzahlungen am Schalter Ja
Barauszahlungen am Schalter Ja
Barauszahlungen am Geldausgabeautomaten der Volksbank Bühl
Ja
Barauszahlungen am Geldausgabeautomaten fremder Institute Ja
Überweisungen
Überweisung beleghaft Ja
Überweisung per Online-Banking Ja
Überweisung am SB-Terminal Ja
Überweisung am Schalter Ja
Dauerauftrag Ja
Überweisungsgutschrift Ja
Lastschriften
Lastschrift per Beleg Ja
Lastschrift per Online-Banking Ja
Lastschrift am Schalter Ja
Dauerlastschrift Ja
Lastschrifteinlösung Ja
Schecks
Scheckeinreichung/-einzug Ja
Scheckeinlösung Ja
Kontoauszüge
Elektronischer Kontoauszug (online) Ja
Kontoauszug am Kontoauszugsdrucker Ja
Karten
VR-BankCard (Laufzeit vier Jahre) Ja
Online-Banking  
Mobile TAN per SMS 0,09 Euro / je mobile TAN/SMS1
Mobile TAN per VR-SecureGo
0,09 Euro / je mobile TAN/SMS1
Sm@rtTAN plus Generator 10,00 Euro / einmalig
Verzinsung
Guthabenverzinsung Nein
   
  1.) Fünf mobile TANs per SMS oder VR-SecureGo App pro Monat frei

Sie sind noch unschlüssig?

Ihr Kontoberater

Unser Online-Kontoberater hilft Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Girokontos.

mehr

Privatgirokonten im Vergleich

Sie wünschen eine Übersicht über unsere Girokonten? Hier finden Sie sie.

mehr

Das Schulserviceportal


 

Schulserviceportal Jugend und Finanzen

Auf dem Schulserviceportal der Volksbanken Raiffeisenbanken erhalten Sie als Eltern z.B. Tipps und Tricks zur Finanzbildung Ihrer Kinder. Lehrerinnen und Lehrer können dort wertvolle Lehrmaterialien für den Unterricht einsehen.

Das Schulserviceportal ist von der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) mit dem renommierten Comenius-EduMedia-Siegel 2012 ausgezeichnet worden. Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen werden bereits seit 1995 für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle informations- und kommunikationstechnologiebasierte Bildungsmedien vergeben.


* zzgl. Gebühren gemäß aktuellem Preisaushang der Volksbank Bühl, wenn im Auftrag oder Interesse des Kunden fehlerfrei durchgeführt. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

Einlagensicherung und Institutsschutz
Die Volksbank Bühl eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.