Mein Taschengeldkonto

Das kostenlose Konto für Kinder und Jugendliche

Die Kinder und Jugendliche schon möglichst früh, spielend leicht und vor allem ohne Risiko die Möglichkeit haben, sich mit dem Thema Geld zu beschäftigen, gibt es bei uns das passende Mein Taschengeldkonto für alle Kids und Teens.

Für jedes Alter geeignet

Das Mein Taschengeldkonto ist ein Girokonto für Kinder (ab dem 7. Lebensjahr) und Jugendliche, das für Kinder in der Funktion eines Lern- und Ansparkontos eingerichtet und in späteren Lebensphasen mit weiteren Möglichkeiten eines Girokontos ausgestattet wird, wie beispielsweise das Tätigen von Überweisungen, das Aufladen des Prepaid-Handys oder die Nutzung von Online-Banking. Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, ist erst bei Volljährigen möglich.

Die Kontonummer bleibt dabei erhalten.

Ohne Risiko selbstständig werden

Im Grundschulalter entscheiden die Eltern, wie das Konto als "Lernkonto" fungiert. Die Kinder bekommen eine VR-BankCard, mit der sie in unseren Beratungscentern über ihr Guthaben verfügen können. Die Eltern entscheiden, welche Möglichkeiten ihr Nachwuchs mit dem Konto haben soll. Den Überblick behalten die jungen Kunden durch die Kontoauszüge. Das Konto wir natürlich nur im Guthaben geführt und ermöglicht dadurch, risikolos den Umgang mit dem ersten eigenen Geld zu erlernen.

Der VR-PRIMAX Club

Mit dem Mein Taschengeldkonto lernt man nicht nur spielerisch den Umgang mit Geld, sondern alle Kids bis 12 Jahre sind auch automatisch im VR-PRIMAX Club der Volksbank Bühl!

 

Und das erwartet unsere Mitglieder:

  • Das monatliche VR-PRIMAX Magazin
  • Ein Geschenk zur Kommunion/Konfirmation
  • Ein Geschenk zum Schulanfang
  • Die VR-PRIMAX ClubCard für alle Kids ab 6 Jahre
  • Exklusive Eintrittspreise für
  • den VR-Erlebnistag im Europa-Park Rust
  • den VR-Ferientag in Tripsdrill
  • das VR-Ferien-Special im Holiday Park Haßloch
  • den VR-WinterErlebnistag im Europa-Park Rust  

 

Ihre Berater kennt rechtzeitig alle aktuellen Informationen dazu. Oder informieren Sie sich  h i e r  auf unserer Webseite.
       

Wir freuen uns auf alle Kids!

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Der Verfügungsrahmen besteht aus dem Guthaben auf dem Konto. Innerhalb dieses Rahmens kann das Kind Geld abheben. Ein Dispositionskredit, bei dem das Konto ins Minus rutscht, ist erst bei Volljährigen möglich.

Kann mit dem Konto auch Geld überwiesen werden?

In der Regel wird das Konto ab dem 12. Lebensjahr für den Zahlungsverkehr freigeschaltet. Die Eltern können aber über einen anderen Zeitpunkt entscheiden.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Auf Wunsch erhalten die Eltern einen zusätzlichen Kontoauszug.