Geschäftsbericht und Vertreterversammlung

Geschäftsbericht 2016

„Nähe schafft Weitblick. Aus Liebe zur Region.“

Die Volksbank Bühl hat auch im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich digitale Innovationskraft mit regionalem Engagement vereint und so trotz wachsender Herausforderungen gute Ergebnisse erzielt. Das Geschäftsjahr 2016 war vor allem durch das Thema Digitalisierung geprägt. Die Volksbank Bühl baute ihre Online-Services und –Produkte weiterhin aus und blieb zeitgleich ihrem Standortbekenntnis treu: an unseren 28 Beratungscentern sind wir auch weiterhin für Sie persönlich ansprechbar.

Die Verbindung von innovativen Ideen und regionaler Förderung kommt bei Mitgliedern und Kunden sehr gut an. Dies zeiget auch der stetige Mitgliederzuwachs: Mit mittlerweile rund 43.600 Anteilseigner zählt das Bühler Institut zu den größten Personenvereinigungen der Region.
 

"Für uns ist Nähe ganz entscheidend. Denn wer das Morgen erfolgreich gestalten will, muss verstehen, was die Menschen aktuell bewegt." Claus Preiss

"Unsere Zukunftsstrategien richten wir an den Bedürfnissen der Menschen und der Region, in der wir tiefverwurzelt sind, aus." Hans-Jörg Meier

Geschäftsbericht 2015

"Gemeinsam unterwegs in die Zukunft"

Regionales Engagement trifft digitalen Pioniergeist - Aus Liebe zur Region

"Die Volksbank Bühl übernimmt in der Region Verantwortung - das heißt für uns Mitglieder und Kunden fördern, die regionale Wirtschaft stärken und Menschen vor Ort in ihrem Streben nach einem gelingenden Miteinander unterstützen. Das klare Bekenntnis zur Region und zur persönlichen Beratung zeigt sich zum einen in den 28 Beratungscentern und 271 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie auch darin, dass die wir vermehrt auf digitale Technologien und Innovationen setzen, um unseren genossenschaftlichen Förderauftrag vor Ort optimal zu erfüllen. Mitglieder und Kunden stehen dabei im Mittelpunkt."

Claus Preiss und Thomas Meier

Geschäftsbericht 2014

Volksbank Bühl setzt „Impulse für Innovationen.“

Mit dem Konzept „Aus Liebe zur Region“ hat die Volksbank Bühl im vergangenen Geschäftsjahr das genossenschaftliche Grundprinzip in die heutige Zeit übersetzt und ist erneut neue Wege gegangen. Das Konzept ermöglicht es Anlegern, selbst zu bestimmen in welchen Bereich für regionale Nachhaltigkeit ihre Gelder wandern sollen. Diese Gelder werden dann in Form von RegioKrediten Unternehmen und Privatpersonen aus der Region zur Verfügung gestellt, die im jeweiligen Bereich Investitionen planen.

Claus Preiss und Thomas Meier

Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2013

„Wir unternehmen Zukunft. Innovationsstarke Unternehmen mit Bodenhaftung schrieben in 2013 neue Erfolgsgeschichten. So wie die Volksbank Bühl, die auch im Vorjahr wieder ein gutes Geschäftsergebnis erzielte: Innovationskraft und die genossenschaftlichen Werte wie Nähe und Verlässlichkeit waren einmal mehr unsere Stärken, mit denen wir zukunftsweisende Konzepte für unsere Mitglieder und Kunden und für die Region entwickelt haben."   

Claus Preiss und Thomas Meier

Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012

"Trotz eines herausfordernden Umfeldes verzeichnete die Volksbank Bühl auch 2012 ein gutes Geschäftsergebnis. Die Schlüssel zum Erfolg hießen einmal mehr werteorientiertes Handeln und innovatives Wirken. Nach diesem Prinzip haben wir neue Ideen und Angebote entwickelt, die unsere Mitglieder und Kunden nach vorne bringen."  

Claus Preiss und Thomas Meier

Geschäftsbericht 2011

Geschäftsbericht 2011

"Erfolg schaffen, Sicherheit garantieren - das ist der Schlüssel zum Erfolg und Basis unseres einzigartigen Geschäftsmodells, mit dem wir auch 2011 ein hervorragendes Ergebnis erzielt haben. Wir halten an unverrückbaren genossenschaftlichen Werten fest und bieten zukunftsweisende Antworten für unsere Mitglieder und Kunden."

Claus Preiss und Thomas Meier

Geschäftsbericht 2010

Geschäftsbericht 2010

Trends setzen, Werte schätzen.
"Solidarität, Fairness und Verantwortung gehören zu unseren zentralen Werten, denen wir uns als Finanzpartner und Unternehmensbürger verpflichtet fühlen. Wir leben sie jeden Tag - für unsere Mitglieder und Kunden und zum Wohle der gesamten Region."

Claus Preiss und Thomas Meier