Die Volksbank Bühl feiert ihr 150jähriges Jubiläum in Ottersweier

Bühl, 28.02.2019

Dankeschön an die Region: zusätzliche Spenden von 10.000 Euro

Bühl/Ottersweier. Mit dem Festakt in Ottersweier startet die Volksbank Bühl ihre Roadshow durch das Geschäftsgebiet und feiert nach der Gala in Bühl ihr 150-jähriges Bestehen auch in allen Hauptstellen der 5 Regionalmärkte im Geschäftsgebiet. Rund 70 geladene Gäste aus Ottersweier, Neusatz und Unzhurst erlebten einen rundum gelungenen Abend.

Historische Fakten, persönliche Anekdoten, unterhaltsame Filme und großzügige Spenden – die Volksbank Bühl hatte auch für diesen Tag ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bestens gelaunt begrüßte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bühl, Claus Preiss, die Gäste und skizzierte in seiner Festansprache die Entwicklung des Instituts vom 1869 gegründeten „Vorschuß-Verein“ bis zur heutigen modernen Volksbank Bühl.

Werteorientierung als verbindendes Element

„Werte, die verbinden: Gestern, heute und in Zukunft – dieses Motto, wird uns nicht nur durch diesen Abend begleiten, sondern durch das gesamte Jubiläumsjahr“, so Bruno Metzinger, Generalbevollmächtigter der Volksbank Bühl aus, der als gebürtiger Ottersweierer den Abend moderierte. Er betonte die große Bedeutung, die genossenschaftliche Werte wie Partnerschaft, Nähe, Regionalität, Solidarität und Vertrauen für die Volksbank Bühl zu jeder Zeit hatten und haben: „Wir sind stolz darauf, Finanzdienstleister Nummer eins in unserer Region zu sein und darauf, dass es uns gelingt, genossenschaftliche Werte heute und morgen so zu leben, dass sie Garanten für ein gutes Miteinander in der Region und nachhaltiges Wachstum sind.“

Statt einer zahlenlastigen Chronik präsentierte die Bank eine filmische Zeit- und Wertereise durch 150 Jahre Bank- und Weltgeschichte. In drei kurzweiligen Etappen erinnerten Zeitzeugen an unvergessliche Momente und Ereignisse in der Region, Deutschland und der ganzen Welt.

Prof. Dr. Bernhard Friedmann, ehemaliger Präsident des Europäischen Rechnungshofes ließ es sich nicht nehmen, ein paar Grußworte an die versammelten Gäste zu richten und als ehemaliger Aufsichtsrat der Spar- und Kreditbank Ottersweier und später der Volksbank Bühl den Festakt mit ein paar Anekdoten zu bereichern.

Jürgen Pfetzer, Bürgermeister der Gemeinde Ottersweier hob in seinen Grußworten die gute und enge Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Bank hervor und betonte, dass die Volksbank Bühl sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger, sowie der ansässigen Vereine und Institutionen stark mache.

10.000 Euro extra für die Region

Höhepunkt des Abends war die Übergabe von Spendengeldern an Vereine, Gruppen und Institutionen in der Region. „Denn,“, so erläuterte Daniel Fritz, Regionaldirektor Privatkunden der Volksbank Bühl, „wir wollen heute hier in erster Linie Danke sagen an die Menschen, mit denen wir so lange so erfolgreich wirken durften.“ Dazu hat das Institut seinen Spendenetat im Jubiläumsjahr um insgesamt 300.000 Euro aufgestockt.

10.000 Euro davon überreichte Fritz im Rahmen des Festakts symbolisch an Vertreter von regionalen Institutionen: die Freiwillige Feuerwehr Ottersweier, der DRK Ortsverein Ottersweier, die Maria-Victoria-Schule, der Förderverein des Kreispflegeheims Hub sowie die Lebenshilfe Baden-Baden, Bühl-Achern freuten sich über eine großzügige Spende. „Wir nehmen unsere Verantwortung als Unternehmensbürger und Partner der Region sehr ernst“, betonte Daniel Fritz und ergänzte, dass auch alle weiteren anwesenden Vereine ebenfalls im Laufe des Jahres mit einer Spende bedacht werden.

In den vergangenen zehn Jahren hat die Volksbank Bühl die Region mittels Spenden und Sponsoring mit rund 3 Millionen Euro unterstützt. Über die 2005 gegründete Stiftung der Volksbank Bühl flossen bis heute bereits 640.000 Euro an soziale Projekte vor Ort.

Einladung zur Geburtstagsfeier für alle Mitglieder, Kunden und Freunde

Neben den zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen im Laufe des Jahres feiert die Volksbank Bühl natürlich auch mit und für ihre Mitglieder, Kunden und Freunde vor Ort im Beratungscenter Ottersweier in der Hauptstraße 42.  Mitglieder und Kunden sind herzlich zu einer kleinen Geburtstagsfeier eingeladen: Donnerstag, 21. März 2019 während der Öffnungszeiten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Dankeschön an die Region: zusätzliche Spenden von 10.000 Euro
Foto: v.l.n.r. Daniel Fritz (Regionalmarktdirektor Volksbank Bühl), Bruno Metzinger (Generalbevollmächtiger Volksbank Bühl), Claus Preiss (Vorsitzender des Vorstan-des der Volksbank Bühl), Stefan Höss (Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ottersweier), Jürgen Pfetzer (Bürgermeister der Gemeinde Ottersweier und Vor-sitzender des DRK-Ortsvereins), Harald Unser (Geschäftsführer Lebenshilfe Baden-Baden, Bühl-Achern e.V.), Günther Köninger (Rektor der Maria-Victoria-Schule), Marco Feit (Mitglied des Vorstands der Volksbank Bühl), Herbert Rapp (Förder-verein Kreispflegeheim Hub) und Hans-Jörg Meier (Mitglied des Vorstands der Volksbank Bühl).

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb