VR-InnovationsPreis Mittelstand 2020

Bühl, 16. August 2019

Bühl. Auch für das Jahr 2020 schreiben die Volksbanken Raiffeisenbanken erneut den VR-InnovationsPreis Mittelstand aus. Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis ist einer der attraktivsten Innovationspreise für die mittelständische Wirtschaft in Baden-Württemberg und feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum.

„Der Hauptpreis ist mit 20.000 Euro dotiert und es besteht ebenso die Möglichkeit einen Förderpreis in Höhe von 10.000 Euro zu gewinnen. Zusätzlich gibt es einen Preis des Handwerks, für den auch 20.000 Euro winken. Bewerben lohnt sich also in vielerlei Hinsicht“, betonte Claus Preiss, Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Bühl zum erneuten Start des Ideenwettbewerbes. Neben dem attraktiven Preisgeld warten zusätzlich hochwertig produzierte Firmenporträts auf die Preisträger, die im Rahmen des VR-Mittelstandstags vor mehr als 1.800 Gästen geehrt werden. Bewerben können sich alle Unternehmen aus Baden-Württemberg mit weniger als 500 MitarbeiterInnen und einem Jahresumsatz unter 100 mio. Euro. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 31. Oktober 2019 möglich. Alle Infos und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie unter www.vr-innovationspreis.de.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb