Kunst in der Volksbank Bühl erleben

Bühl, 30.11.2018

Vernissage Szene Bühl 2018

Bühl. Mit ihrem Kunstprojekt „Szene Bühl“ hat die Volksbank Bühl 2006 eine Plattform geschaffen, die aus Liebe zur Region entstanden ist und die sich bei Kunstfreunden in der Region schon längst einen Namen gemacht hat. Die Ausstellung zum Jahresende hat sich als feste Größe etabliert. In wenigen Tagen ist es wieder so weit: am 6. Dezember stellt die Volksbank Bühl wieder ihre Räume als Plattform für künstlerisches Wirken in der Region zur Verfügung.

Zur Vernissage der Szene Bühl 2018 lädt die Volksbank Bühl am Donnerstag, 6. Dezember 2018, um 18:30 Uhr ein. In den kommenden Wochen bis zum 4. Januar 2019 präsentiert die Bank die Gegenwartskunst von 10 Künstlerinnen und Künstlern aus dem gesamten Geschäftsgebiet. Alle haben die Jury mit ihrem handwerklichen Können, aber auch mit ihrem Gespür für das Besondere überzeugt: Eva-Maria Abele, Gisela Döring Ortlepp, Ute Ruth Hausmann, Anja Hüllner, Helene Jörger, Andreas Schütthof, Simone Valenzuela, Beate Weigel, Sibylle von Welck und Stefanie Zeller präsentieren Kunstinteressierten ihre Werke im Beratungscenter der Volksbank Bühl in der Friedrichstraße 4. Beim dazugehörigen Austellungs-Wettbewerb können die Kunstfreunde ihre Favoriten wählen. Die Künstler mit den meisten Stimmen (ein Skulpteur und Maler/Fotograf) dürfen sich auf einen Förderpreis in Höhe von 500 Euro freuen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb