Volksbank Bühl spendet 9.400 Euro an zahlreiche Vereine und Einrichtungen aus Steinbach und Umgebung.

Bühl, 19.04.2018

Volksbank Bühl macht sich für Kindergärten und Vereine im Rebland stark.

"Gemeinsam können wir unsere Region richtig lebenswert machen. Sie haben die guten Ideen und wir unterstützen Sie finanzielle bei der Umsetzung“, so die Worte von Claus Zipp, Regionaldirektor der Volksbank Bühl in Steinbach. Er überreichte im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Steinbacher Beratungscenter der Volksbank Bühl an zahlreiche Vereine und Institutionen Spendengelder in Höhe von insgesamt 9.400 Euro.

Über eine Spende zur Anschaffung neuer Spielgeräte für den Gartenbereich der Krippenkinder freute sich das Bühler Kinderhaus. Auch der Kindergarten St. Matthäus Eisental, der Kindergarten St. Bernhard Vimbuch und die Kindertagesstätte Haus Löwenzahn in Steinbach wurden mit einer Spende bedacht. Die Kindergärten Regenbogen und St. Jakobus erhielten ebenfalls eine finanzielle Unterstützung.

Über die finanzielle Zuwendung freuten sich auch die Musikvereine Vimbuch, Weitenung und Eisental.

Weitere Spenden gingen an: den Förderverein der Grundschule Haueneberstein, den Bühler Boule Club, die Schartenberghexen Eisental, den Gesangsverein Erwin Steinbach 1860, die Senioreninitiative Für & Miteinander Bühl und den Förderverein Mittelalterliche Winzertage Steinbach.

Neben Gelder aus dem Gewinnsparen fließen auch eigene Fördermitteln aus der Stiftung der Volksbank Bühl in die Förderung sozialer Projekte ein. So konnten allein im vergangen Jahr regionale Projekte sportlicher, kultureller oder sozialer Natur mit insgesamt rund 310.000 Euro unterstützt werden.

Spendenübergabe Regionalmarkt Rebland
von links: Christel Vollmer-Bröckl, Jürgen Theurer, Johanna und Hans-Peter Kugel, Simone Schaff, Frank Kistner, Yvonne Burkart, Bodo Deger, Martina Metz, Manuel Huck, Thomas Schnetzer und Claus Zipp, Regionaldirektor Steinbach.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb