Verantwortung übernehmen – Vertrauen stiften

Bühl, 21.12.2017

Volksbank Bühl übergibt Fahrzeug und Spende über 7.500 Euro an Pallium e.V.

Bühl. Wer etwas bewegen will, findet einen Weg – so lautet das Credo der Volksbank Bühl. „Und dass wir mit unserer Förderarbeit im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegen können - das machen wir heute deutlich und übergeben mit großer Freude ein nagelneues VR-mobil-Fahrzeug an Pallium e.V.“, so Claus Preiss, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bühl. Der Verein Pallium berät, informiert und unterstützt Menschen und Familien in Zeiten von schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer. „Ich habe größten Respekt vor den Menschen, die sich bei Pallium engagieren. Daher möchten wir gerne unseren Teil dazu beitragen, diese unglaublich wichtige Arbeit zu unterstützen und den Mitgliedern und Aktiven den Alltag etwas zu erleichtern.“

Claus Preiss übergab gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Marco Feit und Hans-Jörg Meier den VW up! sowie einen Spendenscheck über 2.500 Euro an Guido Kohler, Vorsitzender des Vereins. Die auf drei Jahre angelegte Spende über insgesamt 7.500 Euro kommt dem Projekt „Sternenkinder“ zugute. Die frühere Hebamme und Familientrauerbegleiterin Maria Kopf betreut Frauen nach Fehl- und Totgeburten und unterstützt bei der Verarbeitung des Geschehenen.

Der VW up! wurde aus Mitteln des genossenschaftlichen Gewinnsparvereins finanziert. Die Idee des Gewinnsparens ist die Verbindung aus Sparen, Helfen und Gewinnen, bei der Kunden der Volksbank Bühl regelmäßiges Sparen mit zahlreichen Gewinnchancen verbinden. „Viele hervorragende gesellschaftliche Projekte und Institutionen wie Pallium e.V. machen unsere Region zu einem großartigen Ort zum Leben. Wir freuen uns, dass wir die wichtige Arbeit dieser Einrichtung mit unserer Spende unterstützen können“, so Preiss.

Die Volksbank Bühl fördert immer wieder soziale Einrichtungen und Unternehmen der Region. So konnten im vergangen Jahr regionale Projekte sportlicher, kultureller oder sozialer Natur mit insgesamt rund 370.000 Euro unterstützt werden.

Fahrzeug und Spende über 7.500 Euro an Pallium e.V.
Foto von links: Die beiden Vorstandsmitglieder Marco Feit und Hans-Jörg Meier, Matthias Nöldner und Guido Kohler von Pallium e.V. sowie Vorstandsvorsitzender Claus Preiss.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb