Verabschiedung Peter Reith

Bühl, 13.12.2017

Volksbank Bühl verabschiedet Mitarbeiter nach 48 Jahren in den Ruhestand

Bühl. Über 48 Jahre lang war Peter Reith bei der Volksbank Bühl beschäftigt. Nach fast fünf Jahrzehnten Bankzugehörigkeit tritt der Bühlertäler in den wohlverdienten Ruhestand ein. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedeten ihn die Vorstände Claus Preiss, Marco Feit und Hans-Jörg Meier sowie der Bereichsdirektor für Personal, Rolf Böttcher und die Betriebsratsvorsitzende Martina Fessler.

Peter Reith absolvierte von 1969 bis 1972 seine Ausbildung bei der Spar- und Kreditbank Bühl, die später mit der Volksbank Bühl fusionierte. Danach war er zunächst als „Mitarbeiter für alle Fälle“ tätig, bevor er den Bereich Organisation übernahm. Berufsbegleitend legte er die Prüfung zum Bilanzbuchhalter bei der IHK ab und war außerdem als Geschäftsführer für die Tiefgaragengemeinschaft Volksbank Bühl / Stadt Bühl tätig. Als Bereichsdirektor Unternehmensservice setzte Peter Reith zahlreiche Modernisierungen und Neuerungen um. 1986 erhielt er als erster Bankmitarbeiter einen PC mit sage und schreibe 20MB großer Festplatte. Anschließend führte er PC-Arbeitsplätze in der gesamten Bank ein. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit waren die Planung und Umsetzung von Bau- und Modernisierungsmaßnahmen. Während seiner Betriebszugehörigkeit betreute er den Neubau der drei Gebäude der Volksbank in Bühl sowie das Beratungscenter in Kehl und viele weitere Standorte. Weitere Meilensteine seiner Laufbahn waren die Installation aller Geldautomaten, Serviceterminals etc. sowie die Euro-Einführung 2001. Zudem begleitete er mehr als zehn Fusionen anderer Banken mit der Volksbank Bühl.

Peter Reith bedankte sich herzlich für die spannende Zeit bei der Volksbank Bühl. Seine Arbeit, die mit ständigen Neuerungen und Veränderungen verbunden war, hat ihm stets viel Freude bereitet. Nun freut er sich auf seinen neuen Lebensabschnitt, denn er hat noch viel vor: Ganz oben auf seiner Liste stehen seine drei Enkel, mit denen er so viel Zeit wie möglich verbringen möchte. Aber auch seine Hobbies Wandern, Reisen und der eigene Weinberg sollen nicht zu kurz kommen.

Die Vorstände dankten Herrn Reith für sein unermüdliches Engagement, seine Loyalität und die lange aktive Mitarbeit im Volksbank-Team und wünschten ihm für den neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und alles Gute.

Verabschiedung Peter Reith
Foto von links: Die Vorstände Hans-Jörg Meier und Marco Feit, Peter Reith und Vor-standsvorsitzender Claus Preiss.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb