Ausbildungsabschluss bei der Volksbank Bühl

Bühl, 8. November 2016

Volksbank Bühl ehrt langjährige MitarbeiterInnen für Betriebszugehörigkeit

Sechs junge Menschen bei der Volksbank Bühl freuen sich über guten Resultate bei ihren Abschlussprüfungen. „Wir sind stolz auf unseren Banknachwuchs, der mit guten Ergebnissen eine hohe Lernbereitschaft und großes Engagement während der Ausbildung bei uns gezeigt  hat“, so der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bühl, Claus Preiss.

„Darüber hinaus sehen wir uns aber auch als Bank und in unserem wirtschaftlichen Erfolg bestätigt. Denn auch in diesem Jahr können wir wieder alle Auszubildenden übernehmen“,  freuten sich Claus Preiss mit den jungen Menschen über die guten Nachrichten. Gemeinsam mit Personalleiter Rolf Böttcher gratulierte er im Rahmen einer feierlichen Runde zu den erfolgreich bestandenen Prüfungen.

„Die Abschlussnoten aller Finanzassistenten können sich im Durchschnitt „gut“ sehen lassen“,  freute sich auch Rolf Böttcher. Folgende Finanzassistenten mit einer Ausbildungsdauer von 2  Jahren haben ihre Ausbildung bei der Bank abgeschlossen: Jasmin Pfeifer aus Ottersweier, Amelie  Pfetzer aus Stollhofen, Maximilian Maier aus Weitenung und Nijazi Rexhepi aus Kehl. Anna Wößner aus Bühlertal und Kristina Zink aus Lauf beendeten als Bachelor of Arts ihr  ausbildungsintegriertes Studium bei der Volksbank Bühl.

„Wenn wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter investieren, heißt das für uns immer auch die Leistungsträger von morgen voranzubringen. Umgekehrt bringen sich die jungen  Menschen mit innovativen Ideen in unsere Bank ein, die letztlich immer unseren Mitgliedern,  Kunden und der Region zugutekommen“, freute sich Claus Preiss.

Ob Berufswunsch Bankkaufmann, Finanzassistent oder Bachelor of Arts - mit einer echten  Allround-Ausbildung wird die Volksbank Bühl ihrem Bildungsauftrag vielfältig gerecht und bietet allen Auszubildenden hervorragende Zukunftsperspektiven. In der hauseigenen Training &  Coaching Akademie bietet die Volksbank Bühl hierfür alle zentralen Qualifizierungsangebote unter einem Dach.

Zum Ausbildungs-Start 2017 wurden wieder sechs neue Ausbildungsplätze vergeben. Wer  Interesse an einer Ausbildung bei der Volksbank Bühl hat, kann sich im Frühjahr 2017 für den  Ausbildungsbeginn im Sommer 2018 bewerben.

Auszubildenden

Bild: Von der Volksbank Bühl freuen sich Personalchef Rolf Böttcher (links) und Claus Preiss  (rechts) mit den jungen Menschen über ihre erfolgreichen Abschlüsse: Anna Wößner, Amelie Pfetzer, Maximilian Maier, Christina Zink, Nijazi Rexhepi und Jasmin Pfeifer.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb