Stiftung der Volksbank Bühl spendet an Kultur und Schule.

Bühl, 12. Mai 2015

Stiftung spendet 5.000 Euro zur Förderung von Kultur und Bildung.

Mit der vor nunmehr 10 Jahren gegründeten Stiftung sowie mit bereitgestellten Geldern aus dem Gewinnsparverein hat die Volksbank Bühl schon sehr viele gemeinnützige Projekte und Initiativen finanziell gefördert und somit die Menschen in der Region, um ihre Ehrenämter und ihr soziales Engagement, unterstützt. Claus Zipp, Regionaldirektor Privatkunden Bühl, überreichte dieser Tage gleich zwei große Spendenbeträge im Gesamtwert von € 5.000,--.

 

Bild von links nach rechts: Hans-Jörg Willig, Paul Meer und Claus Zipp (Regionaldirektor Bühl)
Bild von links nach rechts: Hans-Jörg Willig, Paul Meer und Claus Zipp (Regionaldirektor Bühl)

Die  Spende über € 2.000,-- konnte Vereinsvorstand Hansjörg Willig, stellvertretend für den Verein „Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße e.V.“ entgegen nehmen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schwarzwaldhochstraße mit ihren charakteristischen „Stationen“ zu erhalten, zu gestalten und zu beleben. Diese Spende fließt in die Restauration der Alten Kirche in Herrenwies, die künftig als Museum und Kulturhaus genutzt werden soll. Um die Finanzierung zu schultern, läuft aktuell auch ein Crowdfunding-Projekt mit der Volksbank Bühl. Über eine Internet-Plattform wird dem Verein die Möglichkeit gegeben, weitere Unterstützer für das Projekt zu finden. Auch hier erhält der Kulturverein eine weitere finanzielle Unterstützerbeteiligung durch die Volksbank. Die Franziska-Höll-Schule erhielt eine finanzielle Unterstützung über € 3.000,-- für die Einrichtung eines Lernateliers. In Deutschland sind erst wenige Schulen mit einem solchen besonderen Lernraum ausgestattet. Die Schule reagiert mit der Errichtung dieses Lernateliers auf neueste pädagogische Erkenntnisse und will dadurch auf die zunehmende Heterogenität der Schülerschaft, nicht zuletzt durch das geänderte Schulwahlverhalten, einwirken und durch individualisierte Lernmöglichkeiten Raum schaffen auf den Bildungswandel einzugehen. Für die Grund- und Realschule Bühlertal nahm der Schulrektor Paul Meer den Spendenbeitrag von Herrn Claus Zipp entgegen. Mit rund 430.000 Euro hat die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahre 2005 bereits in über 370 Projekte investiert. Die Volksbank Bühl hat es sich zur Aufgabe gemacht auch weiterhin mit der Stiftung gemeinnützige Projekte zu realisieren und zu unterstützen.

Weitere Informationen über die Stiftung sowie Downloads der Stiftungsanträge sind im Internet unter www.stiftung-volksbank-buehl.de zu finden.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de