Volksbank Bühl – Stiftung spendet 10.000 Euro zur Förderung und Unterstützung von Menschen in der Region

Bühl, 09. Juli 2015

Wo Menschen sich füreinander einsetzen, sich in der Gesellschaft engagieren und miteinander etwas zum Wohle der Gemeinschaft bewegen, da sieht sich auch die Volksbank Bühl in der Verantwortung als finanzieller Unterstützer.

Institutions- und Vereinsvertreterinnen und Vertreter mit dem Regionaldirektor Rebland Daniel Fritz (rechts im Bild)
Institutions- und Vereinsvertreterinnen und Vertreter mit dem Regionaldirektor Rebland Daniel Fritz (rechts im Bild)

 „Miteinander mehr erreichen“ – hieß es einmal mehr, als Daniel Fritz, Regionaldirektor Privatkunden Rebland, im Rahmen einer kleinen Feierstunde, Spendenbeiträge der Volksbank Bühl - Stiftung im Gesamtwert von € 10.000,--  verschiedenen Institutionsvertretern und Vereinen aus dem sportlichen, musischen und kulturellen Bereich überreichte. Der Kindergarten St. Josef aus Weitenung und die drei Kindergärten aus Steinbach (St. Jakobus, Kindergarten Regenbogen, Haus Löwenzahn) durften sich allesamt über die Volksbankspende freuen. Sie wird für die Anschaffung von Spielgeräten im Außenbereich Verwendung finden. Auch der SR Yburg wurde mit einer Geldzuwendung bedacht, die in Sportjugend investiert wird. Stellvertretend für den Förderverein Mittelalterliche Winzertage nahm Rebland-Ortsvorsteher Ulrich Hildner die Volksbankspende entgegen. Der SC Eisental erhielt ebenso wie der katholische Kirchenchor und der Förderverein Schartenbergschule Eisental einen Teil vom Spendenkuchen. Auch wurde die Dorfgemeinschaft Affental e.V. finanziell unterstützt.    Über die Stiftungsspende freuen sich die Vereinsvertreter des Sportvereins und des Tennisclubs Vimbuch ebenso, wie auch die Seniorengemeinschaft aus Vimbuch. Die Anschaffung von Musikinstrumenten für die Musikerjugend wird durch die Volksbank-Finanzspritze ermöglicht und zugleich die Vereinskasse des Musikvereins Weitenung entlasten. Auch der Gesangverein „Frohsinn“, der Förderverein der Grundschule sowie die Ortsverwaltung Weitenung wurden bedacht. Letztere verwenden die Spende für eine öffentliche Bibliothek. Zur Unterstützung der Kirchenrenovierung erhielt der kirchliche Bauförderverein „St. Erhard“ Stollhofen einen Spendenanteil. Ebenfalls bekam der Stollhofener Gesangverein „Liederfreund“ eine finanzielle Zuwendung. Weitere Spendenbeträge erhielten die Oberbrucher Dorfmusikanten, der Badische Chor Wintersdorf sowie der Naturschutzbund Lichtenau/Rheinmünster.

Für Daniel Fritz ist es eine Freude, mit Hilfe der Volksbank Bühl eigenen Stiftung, deren Grundstein vor nunmehr 10 Jahren gelegt wurde, den Vereinsträgern und Menschen in der Region unter die Arme greifen zu dürfen. Seit der Gründung wurden bereits über 370 Projekte mit mehr als  € 430.000,-- auf den Weg gebracht und realisiert. Das Stiftungskapital wurde mit Mitteln des Gewinnsparvereins aufgestockt. Dadurch wurde es möglich so viel gemeinnützige Projekte und Initiativen finanziell zu unterstützen. – aus Liebe zur Region.

 

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de