Volksbank Bühl spendet erneut an Vereine und Einrichtungen in der Region.

Bühl, 30. April 2013

Volksbank Bühl macht sich mit 9.500 Spenden-Euro aus Gewinnsparmitteln für Einrichtungen und Vereine in Ottersweier, Unzhurst, Neusatz und Bühlertal stark.

„Ob in Vereinen, Institutionen oder Gruppen - überall bringen Menschen ihre Stärken auf ganz unterschiedliche Weise ein und erreichen gemeinsam mehr für sich und andere. Dieses Prinzip passt sehr gut zu unseren Werten als Genossenschaftsbank. Deshalb machen wir uns an vielen Stellen verantwortungsbewusst für die Region stark“, so der Regionaldirektor Bruno Metzinger. Gleich 22 finanzielle Zuschüsse mit insgesamt 9.500 Euro für sportliche, kulturelle und soziale Projekte überreichte er an Vereine und Einrichtungen aus Ottersweier, Unzhurst, Neusatz und Bühlertal.

Ihrer Verantwortung für junge Menschen stellt sich die Volksbank Bühl in besonderem Maße. Das 50-jährige Bestehen der Maria-Victoria-Schule unterstütze sie daher mit großer Freude. Die Schule und alle anderen pädagogischen Einrichtungen sind sich einig, die finanziellen Zuschüsse der Volksbank Bühl in altersgerechtes Equipment und in die moderne und zeitgemäße Förderung junger Menschen zu investieren.

Die Verantwortlichen des Radsportverein Falkenfels erhalten das gespendete Geld der Volksbank Bühl im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Vereins. Und auch die Pfarrkirche in Neusatz hat Grund zum Feiern. 100 Jahre Pfarrkirche St. Karl Borromäus nimmt die Volksbank Bühl als Anlass einen Teil ihrer Fördergelder an sie weiterzugeben.

„Wir machen uns gerne für Belange der Menschen vor Ort stark“, betonte Bruno Metzinger und übergab weitere Spendengelder an die Verantwortlichen. Aus Bühlertal nahmen der Tischtennisverein, die Trachtentanzgruppe, der Kindergarten St. Marien, St Michael und der Eichwaldkindergarten, der Förderverein der Franziska-Höll-Schule, der Sportverein, die Dr. Josef-Schofer-Schule und der Turnverein das Geld mit großer Freude entgegen. Aus Ottersweier kommen die Spenden-Euros der Narrenzunft Leimewängscht, dem Schützenverein Hubertus, den Original Burg-Windeck-Musikanten, dem Fußballverein und der Turnerschaft zugute. Der Musikverein Grüne Jäger, der Kindergarten St. Borromäus und der Fußballverein aus Neusatz sowie aus Unzhurst die Original Himbeermusikanten und der Fußballverein bedanken sich bei der Volksbank Bühl für die willkommenen Zuschüsse.

„Wir sind eine starke Bank und möchten dazu beitragen, dass Menschen in der Region ihre Stärken optimal entfalten können, und dass das geselligen Miteinander weiterhin gepflegt und gelebt werden kann.“, freute sich Bruno Metzinger.

 

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de