Volksbank Bühl spendet erneut an Vereine und Einrichtungen in der Region

Bühl, 21. Oktober 2013

Volksbank Bühl macht sich mit 4.000 Spenden-Euro aus Gewinnsparmitteln für Einrichtungen und Vereine in der Umgebung Lichtenau und Greffern stark

„Ob in Vereinen, Institutionen oder Gruppen - überall bringen Menschen ihre Stärken auf ganz unterschiedliche Weise ein und erreichen gemeinsam mehr für sich und andere. Dieses Prinzip passt sehr gut zu unseren Werten als Genossenschaftsbank.

Deshalb machen wir uns an vielen Stelle verantwortungsbewusst für die Region stark", so die Botschaft der Volksbank Bühl. Gleich acht finanzielle Zuschüsse mit insgesamt 4.000 Euro für sportliche, kulturelle und soziale Projekte überreichte er an Vereine und Einrichtungen aus der Umgebung Lichtenau und Greffern.

Bild von links: Die Vertreter der Vereine und Institutionen gemeinsam mit Gernot Wörther und Regionaldirektorin Corina Scheer.

Dabei sind Projekte, die junge Menschen nachhaltig fördern für die Bank eine wahre Herzensangelegenheit.

So unterstützt sie den Förderverein der Grundschule Greffern für Anschaffungen in der Schulbibliothek. Der Kindergarten Grauelsbaum erhält eine willkommene Finanzspritze für neue Spielgeräte und der Kindergarten Helmlingen kann sich mit der Unterstützung weitere Musikinstrumente leisten.

„Ob in der Jugend- oder Seniorenarbeit, bei sportlichen, sozialen oder kulturellen Projekten oder zum Wohle kirchlicher oder weltlicher Institutionen – uns liegt eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft stark am Herzen", berichtete die Regionaldirektorin Corina Scheer und übergab fünf weitere Spenden an Vereine und Institutionen aus dem Bereich Rhein.

Der Angelsportverein Grauelsbaum kann sich über die Spenden-Euros aus dem Gewinnspartopf für die Anlage eines Biotops freuen. In Greffern nutzt der Angelsportverein das Geld für eine Schautafel und die evangelische Kirchengemeinde Lichtenau nimmt die willkommenen Spenden-Euros für die Sanierung des Glockenstuhls mit Freude entgegen.

Das Samurai Lichtenau benötigt dringend neue Trikots und erhält ebenfalls eine Spende. Und die Greffner Waldmännle können mit dem Geld und einem damit verbundenen neuen Fahrzeug wieder auf Tour gehen.

„Wir sind eine starke Bank und möchten dazu beitragen, dass Menschen in der Region ihre Stärken optimal entfalten können, und dass das geselligen Miteinander weiterhin gepflegt und gelebt werden kann.", freute sich Gernot Wörther vom Beratungscenter Lichtenau.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de