Lebensrettende Defillibratoren bei der Volksbank Bühl installiert.

Bühl, 15. Juli 2013

Mitarbeiter der Volksbank Bühl bringen sich mit ihren Ideen für gesundes Miteinander ein.

Bereits zum Jahresende 2012 hatten Mitarbeiter der Volksbank Bühl mit ihrer gewinnbringenden Idee gepunktet, lebensrettende Laiendefibrillatoren in den Räumen der Bank zu installieren. Damit haben sie einmal mehr die hauseigene Ideenbörse der Volksbank Bühl zum Sprudeln gebracht und diese zugleich in den Dienst der guten Sache gestellt.

Dabei geht die Volksbank Bühl schon seit Jahren einen großen Schritt weiter: Im Jahr 2005 hat sie ihre eigene Stiftung gegründet und diese zum Herzstück ihres Förderengagements gemacht. Ihr Credo ist eindeutig: sich einsetzen, wo uneigennützige Hilfe gefragt, sich gewinnbringend für Bereiche stark machen, in denen andere nicht genug tun oder tun können.

„Ob in der Jugend- oder Seniorenarbeit, bei sportlichen, sozialen oder kulturellen Projekten oder zum Wohle kirchlicher oder weltlicher Institutionen – gerade in unserer Stiftung der Volksbank Bühl liegt uns eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft stark am Herzen“, sagt Corina Scheer, Regionalmarktdirektorin Privatkunden in Freistett über die Stiftungsaktivitäten.

Die Orgel der Rheinbischofsheimer Kirche St. Johannes zum 150. Weihetag der Kirche zu renovieren war der katholischen Pfarrgemeinde St. Michael mit Pfarrer Rüdiger Kopp und dem Gemeindereferenten Roland Stark ein großes Anliegen. Und so steuerte die Stiftung der Bank 500 € bei, damit Tradition und Brauchtum gepflegt werden. Rechtzeitig zum Fest Ende Juni konnte die Kirchengemeinde die Revision des in die Jahre gekommenen Instruments abschließen. „Finanzielle Mittel stellen meist eine große Herausforderung für uns dar. Ohne die finanzielle Unterstützung wie sie heute von der Stiftung der Volksbank Bühl kommt,  wäre unser Restaurationsarbeit in diesem Maße kaum möglich.“, erklärt der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Rainer Fischer.

„Mit rund 250.000 Euro hat die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahre 2005 bereits über 120 Projekte investiert, die von regionalen Gruppen und Vereinen ins Leben gerufen oder weiter voran gebracht wurden.“, beschreibt der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung der Volksbank Bühl, Claus Preiss, das Förderengagement der Stiftung.

Weitere Informationen über die Stiftung und sowie Downloads der Stiftungsanträge sind im Internet unter www.volksbank-buehl.de zu finden.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de