Verabschiedungen bei der Volksbank Bühl

Bühl, 19.12.2012

Volksbank Bühl verabschiedet Albin Koch und Elisabeth Schmidt aus Schwarzach sowie Sibylle Fuß aus Bühl in den Ruhestand.

Auf mehr als 40 Jahre Bankgeschehen und aktives Wirken für ihre Kunden in Rheinmünster können Albin Koch und Elisabeth Schmidt zurück blicken, ebenso Sibylle Fuß im Beratungscenter Bühl. Mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedeten sie die Mitglieder des Vorstandes der Volksbank Bühl, Claus Preiss und Thomas Meier, sowie Personalleiter Rolf Böttcher und der Vorsitzende des Betriebsrates, Jürgen Schrimpf, im Rahmen einer kleinen Feier in den Ruhestand.

Von insgesamt 42 Berufsjahren blieb Albin Koch 37 Jahre lang „seinem Rheinmünster“ treu und gestaltete die genossenschaftliche Banken-Entwicklung entscheidend mit. „Für den Erfolg einer Bank, die wie die Volksbank Bühl seit 140 Jahren vor Ort aktiv und damit traditionell in der Region verwurzelt ist, ist außergewöhnliches Engagement wie das von Albin Koch unverzichtbar.“, freute sich Claus Preiss, und weiter: „Während die beruflichen Anfänge Kochs in Altschweier und später in Ottersweier zu finden sind, fühlte er sich schon bald nach Beginn seiner beruflichen Laufbahn in unserem schönen Bereich Rheinmünster zu Hause. Intensive, persönliche Kontakte zu den Menschen hier pflegte er langfristig und geradezu leidenschaftlich gerne“.

Ob es seit 1975 bei der Raiffeisenbank Stollhofen oder auch später nach deren Fusion zur Raiffeisenbank Rheinmünster in seiner Funktion als Bankvorstand seit 1978  war – Albin Koch war mit all seinen Aufgaben und Tätigkeiten im Bankbereich für seine Kunden da. Seit der Fusion mit der Volksbank Bühl im Jahre 1997 stellte er seine umfassende Fachkompetenz mit Leib und Seele in den Dienst „seiner Schwarzacher Kunden“, die ihm über viele Jahrzehnte hinweg stark ans Herz gewachsen sind.

Mit Freude und Dankbarkeit, aber auch ein wenig Wehmut erinnerte sich Albin Koch an seine Kunden, für die er immer über die geschäftlichen Belange hinaus auch im Privaten, von Mensch zu Mensch, ein offenes Ohr hatte. Seit über 40 Jahren eng mit den Menschen und dem Ortsgeschehen in und um Schwarzach verbunden, pflegte Albin Koch nicht nur als Kundenberater der Bank den engen Draht zu den Menschen vor Ort, auch seine aktiven Ämter bei der freiwilligen Feuerwehr und im Musikverein erfüllte er mit ebenso großer Leidenschaft. „Die intensiven, nahen Kontakte, die Albin Koch seit jeher zu seinen Schwarzachern pflegte, zeichneten auch seine partnerschaftlichen Beziehungen zu den Kunden der Volksbank Bühl aus.“, freute sich Claus Preiss. „Sie konnten verlässlich auf seine ganzheitliche, kompetente Beratung vertrauen.“

So hatte Albin Koch in der feierlichen Runde wie üblich bei solch besonderen Anlässen zahlreiche Anekdoten parat und erinnerte sich an Zeiten von Ruf-Buchungs-Automaten zurück, in denen die Farbe der Kontoauszüge in Rot oder Schwarz schon auf den ersten Blick den Soll- oder Habenstand auf dem Konto signalisierte. „Die Zeiten haben sich geändert, was geblieben ist, sind die genossenschaftlichen Werte wie Nähe und Fairness wie ich sie seit jeher kenne.“, blickte Koch zurück und zugleich voraus auf heutige, innovative Lösungen bei der Volksbank Bühl.

Das menschliche Miteinander auch im Kollegen-Team stand dabei für ihn immer im Vordergrund. So war es ihm als Leiter des Beratungscenters Schwarzach eine wahre Herzensangelegenheit, mit seinem eigenen Abschied zugleich auch seine langjährige Kollegin Elisabeth Schmidt in den Ruhestand zu verabschieden. Gemeinsam mit Albin Koch war auch sie über viele Jahrzehnte hinweg für ihre Kunden im Beratungscenter Schwarzach das vertraute Gesicht und langjährige, finanzielle Wegbegleiterin vor Ort. Seit 1969 ist Elisabeth Schmidt ebenso mit Schwarzach und den Menschen vor Ort verbunden wie Albin Koch. „Sogar in unsere Volksschule Schwarzach wurden wir bereits gemeinsam eingeschult.“, erinnerte sich das Schwarzacher Duo mit etwas Wehmut an viele gemeinsame Jahrzehnte, die sie schulisch, beruflich wie menschlich verbinden und in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit geradezu Seltenheitswert haben. Um ihre ganz eigenen privaten Belange wollen sich Albin Koch und Elisabeth Schmidt in ihrem künftigen Ruhestand kümmern. Während Albin Koch nach wie vor sein Ehrenamt bei der Feuerwehr und im Musikverein Schwarzach pflegen will, will Elisabeth Schmidt ihrer Passion, dem Malen und Wandern, nachgehen.

Mit dem neuen Team im Beratungscenter Schwarzach  dürfen die Kunden aus Rheinmünster auch in Zukunft auf die partnerschaftliche, kompetente  Betreuung rund um ihre Finanzen bauen, in gewohnter Zuverlässigkeit und Leidenschaft.

In der Feierstunde dankten die Mitglieder des Vorstandes der Volksbank Bühl, Claus Preiss und Thomas Meier, ebenso der frisch gebackenen Ruheständlerin Sibylle Fuß vom Beratungscenter Bühl für ihren beruflichen Ehrgeiz im Volksbank-Team, der von der ausgesprochen großen Verbundenheit zum Unternehmen gekrönt wird. Im Jahre 1969 begann Sibylle Fuß im Zahlungsverkehr der Volksbank Bühl im Bereich Überweisungen sowie später Kontoabstimmung und Daueraufträge. Viele weitere engagierte Schritte folgten in sage und schreibe insgesamt mehr als 40 Jahren bei dem Bühler Institut. Dabei hat sie sich zunächst der verlässlichen Team-Arbeit in der Sparabteilung verschrieben und bis heute dem Rechnungswesen der Bank.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de