Verabschiedung

Bühl, 19.01.2012

Volksbank Bühl verabschiedet Karin Jockers in den Ruhestand

Auf nahezu 40 Jahre Bankgeschehen in der Volksbank Bühl blickt Karin Jockers zurück. In einer kleinen Feierstunde dankten ihr die Mitglieder des Vorstandes der Volksbank Bühl, Claus Preiss und Thomas Meier, sowie Personalleiter Rolf Böttcher und der Vorsitzende des Betriebsrates, Jürgen Schrimpf, für ihre treue, engagierte Mitarbeit im Volksbank-Team und verabschiedeten sie in den Ruhestand. „Insbesondere für eine Bank, die wie die Volksbank Bühl aufgeschlossen gegenüber neuen Ideen, modernster Technik und Produkten zukunftsweisende Wege geht, sind verlässliche Mitarbeiter mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung unverzichtbar“, freute sich Claus Preiss in der feierlichen Runde. „Die Mitglieder und Kunden unserer Bank wissen das bekannte Gesicht vor Ort zu schätzen, das sie beim Bankbesuch über viele Jahre,  gar Jahrzehnte hinweg kompetent und freundlich in allen finanziellen Belangen und darüber hinaus begleitet. Das passt bestens zu unserem Anspruch, nahe an Mitgliedern und Kunden dran zu sein.“, beschrieb Preiss das Prinzip der Kundennähe, das sich die Volksbank Bühl vielfältig auf die Fahnen schreibt. .

Seit nahezu 40 Jahren ist Karin Jockers nicht nur der Volksbank Bühl als Unternehmen eng verbunden, sondern auch ihren Kollegen, die ihren verlässlichen Teamgeist zu schätzen wussten.

Bild von links: Jürgen Schrimpf, Thomas Meier, Karin Jockers, Claus Preiss und Rolf Böttcher.

Schon als kleines Mädchen vom Umgang mit Geld fasziniert, verwirklichte die heute 59-jährige ihren Traumberuf. Nach ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau machte sie mit dem Beginn ihrer Banklehre 1973 den ersten Schritt bei der damals noch selbstständigen Raiffeisenbank in Neumühl. Weitere verantwortliche Schritte folgten im südlichen Regionalbereich der Volksbank Bühl. Ob es bis 1977 in Neumühl war, oder anschließend bis 1979 im Beratungscenter Kehl – immer stand für Karin Jockers der enge, zwischenmenschliche Kontakt zu ihren Kunden im Vordergrund.

Seit 1979 war die zweifache Mutter Leiterin des Beratungscenters Sundheim. „Eine kleine Stelle, deren großen Herausforderungen ich aber mit ebensolch großem Ehrgeiz erfolgreich gemeistert habe“, freute sich Karin Jockers mit einer bescheidenen Portion Stolz über die vielen Kunden, die sie im Laufe der Zeit für die Bank gewinnen konnte und ihr stark ans Herz gewachsen sind. Weit über das geschäftliche Gespräch hinaus war sie auch für die privaten Dinge die kompetente, freundliche Ansprechpartnerin der Volksbank Bühl vor Ort.

In Zukunft will sie sich ganz und gar um ihre eigenen Belange kümmern und die neu gewonnene Zeit ihrer Familie und ihrem kleinen Enkelkind widmen. Während das Kochen und Reisen schon längst zu ihren lieb gewonnen Hobbys gehören, will sich Karin Jockers aber auch neuen, privaten Herausforderungen stellen und zum Beispiel einen neue Fremdsprache lernen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de