Regionale Künstler können sich jetzt für Szene Bühl 2012 bewerben

Bühl, 18.09.2012

Szene Bühl: Volksbank Bühl präsentiert regionale Kunst – Künstler können sich jetzt für eine Ausstellung bewerben.

Als Motor, Förderer und Ideengeber für zahlreiche Initiativen sozialer und kultureller Art engagiert sich die Volksbank Bühl mit viel Herzblut weit über das Geschäftliche hinaus für die Region. Mit großer Freude fördert sie immer wieder auch künstlerische Plattformen und schafft dafür mit ihrem beliebten Kunstprojekt Szene Bühl erneut Raum im Beratungscenter Bühl. „Was als kleine Idee begann, hat sich längst als fester Bestandteil des kulturellen Lebens vor Ort etabliert.“, freuen sich die Projekt-Verantwortlichen bei der Bank zum Bewerbungsstart für die 6. Etappe.

Mit „Best of Szene Bühl“ hat die Volksbank Bühl im vergangenen Jahr zum krönenden Abschluss der ersten 5-Jahres-Staffel des Kunstprojektes ein kleines Jubiläum gefeiert und die Publikumslieblinge der ersten 5 Jahre präsentiert. Auch in diesem Jahr lädt die Bank bei Szene Bühl 2012 erneut regionale Künstler aus ihrem Geschäftsgebiet und Umgebung herzlich ein, ihre Werke in den Räumen der Bank attraktiv in Szene zu setzen und sich vorab zu bewerben.

Voraussetzung ist, dass die Künstler ihre künstlerische Ader nicht hauptberuflich ausleben. So ergibt sich bei der Szene Bühl eine interessante Mischung: Während sie für bereits namhafte Hobbykünstler eine herzlich willkommene Plattform ist, ihre Arbeiten erneut zur Schau zu stellen, stellt sie nicht selten für den einen oder anderen Künstler auch ein Sprungbrett dar vom stillen Wirken zu Hause in die Öffentlichkeit. 

Die Bank freut sich mit ihren Hauptakteuren über die wachsende Begeisterung, die das Kunstprojekt Szene Bühl seit seinem Debüt vor 6 Jahren mit abwechslungsreicher Gegenwartskunst bei einem breiten Publikum hervorruft. So verwandelt sich das Beratungscenter Bühl für circa 10 Künstler ab dem 6. Dezember 2012 für vier Wochen in eine Kunstgalerie, wo sie sich je nach Format mit 4 bis 5 Arbeiten profilieren können. Die Palette reicht von Bildern über Reliefs, Plastiken und Skulpturen bis hin zur Fotokunst.

Verliebt sich ein Betrachter in ein Ausstellungsstück, so kann er es natürlich gleich erwerben. Seinen „Favoriten“ wählt jeder Besucher beim dazugehörenden Ausstellungswettbewerb und kann dabei einen der attraktiven Preise gewinnen. Als krönende Zugabe zur gemeinsamen Ausstellungsrunde darf sich der Publikumsliebling mit den meisten Stimmen auf eine exklusive Einzelausstellung in der Volksbank Bühl freuen. Bei der beeindruckenden Best-of-Ausstellung im Jahre 2011 präsentierte die Bank bekannte und neue Exponate der Preisträger aus der ersten 5-Jahres-Staffel von Szene Bühl: Ivonne Glasenapp, Gabriele Müller-Nagler, Thomas Pistol, Alexandra Bartele, Melitta Dörr, Rudi Eckerle, Gerd Weismann, Werner Dietsche und Christel Otto.

Aspiranten für die Szene Bühl 2012 reichen ihre Bewerbungsunterlagen mit Fotos der Arbeiten und ihrer Vita bis zum 26. Oktober 2012  in allen Beratungscentern der Volksbank Bühl ein oder schicken sie direkt an die Marketing-Abteilung der Volksbank Bühl (Volksbank Bühl, Marketing, Friedrichstraße 4, 77815 Bühl). Aus allen eingegangenen Bewerbungen wählt die fachkundige Jury die Teilnehmer für die Ausstellung aus.

Die Ausstellung findet in den Räumen der Volksbank Bühl vom 6. Dezember 2012 bis zum 3. Januar 2013 statt.

Infos auch unter www.volksbank-buehl.de.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de