Volksbank Bühl überreicht 1.000 Spenden-Euro an das Oberlin Haus in Kehl

Bühl, 13.02.2012

„Das Projekt, das wir mit unserer Spende an das Oberlin Haus in Kehl unterstützten, könnte nicht besser zu dem passen, was die Volksbank Bühl für die Region voran bringt, und beschreibt genau den Kern unseres vielfältigen Förderengagements“, freute sich der Leiter des Kehler Regionalbereiches der Bank, Bernd Murr, bei der feierlichen Spendenübergabe im Oberlin Haus in Kehl.

Das ganze Team der Einrichtung freute sich über die herzlich willkommenen 1.000 Spenden-Euro der Bank: „Bei uns bewegt sich was. Denn Kinderwelt ist Bewegungswelt“ beschreiben die Verantwortlichen des Oberlin Hauses ihr aktuelles, gemeinnütziges Projekt und weiter: „Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil für unsere tägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die mit Schulproblemen, Lern- und Motivationsschwierigkeiten zu uns kommen oder auch in ihrer Entwicklung verzögert sind. Explizit bei diesen Kindern wirkt sich Bewegung im Hinblick auf eine positive Entwicklung äußerst hilfreich und wirksam aus. Hier setzt unser geplantes Projekt an. Ohne finanzielle Unterstützung wie die der Volksbank Bühl wären solche Mammut-Aufgaben für uns kaum zu meistern“.

Durch die Neugestaltung des großzügigen Außengeländes soll ein Spielgelände entstehen, das auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen zugeschnitten ist und ein spezielles Angebot schafft. Dieses reicht vom Bauen eines Kletterfelsen zur Förderung von Koordination und Orientierung bis hin zu Bolzplatztoren, die bei den fußballbegeisterten Kids hoch im Kurs stehen. Ebenso sollen eine Seilbahn, eine Nestschaukel und ein Trampolin den Spaßfaktor erhöhen und zugleich für eine gute Balance sorgen. „Bewegungsmangel ist ein entscheidender Ursachenfaktor für vielfältige Entwicklungsstörungen.“, betonte der Leiter des Oberlin Hauses Sven-Dietmar Heger. „Aufgrund unterschiedlicher familiärer Probleme ist eine Förderung der Kinder durch die Familie oft nicht gegeben. Es fehlt an finanziellen Möglichkeiten sowie auch dem persönlichen Einsatz der Familie. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit dem neuen Spielgelände einen wichtigen Beitrag dazu leisten können, dass die Heranwachsenden bei uns bei vielfältigen Aktivitäten Ruhe und Konzentration finden und durch zahlreiche Erfolgserlebnisse neues Selbstvertrauen und Selbständigkeit gewinnen.“

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de