Verabschiedung

Bühl, 12.03.2012

Volksbank Bühl verabschiedet langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand.

Auf 45 Berufsjahre in ein- und demselben  Unternehmen kann bei der Volksbank Bühl Anorte Klem stolz sein, zumal wertvolle Attribute wie außerordentlicher Ehrgeiz und hartnäckig engagiertes Vorankommen das erfolgreiche Wirken für „ihre Bank“ beschreiben.

In diesen Tagen wurde sie von Personalleiter Rolf Böttcher und Jürgen Schrimpf vom Betriebsrat in den Ruhestand verabschiedet. In der feierlichen Runde dankten Claus Preiss und Thomas Meier vom Vorstand der Volksbank Bühl  Anorte Klem für ihre leistungsstarke Arbeit im Volksbank-Team.

„Als Bank, die zukunftsweisend und erfolgreich Trends setzt, wissen wir unsere genossenschaftlichen Werte ganz genau zu schätzen. Werte wie Solidarität, Fairness, Verantwortung und Nähe, die unser Miteinander zu Mitgliedern und Kunden täglich erlebbar machen, lassen wir ebenso selbstverständlich für ein gelungenes Miteinander im Kollegen-Team gelten“ freute sich der Vorstandsvorsitzende Claus Preiss in der feierlichen Runde und weiter: „Besondere Wertschätzung bringen wir Kolleginnen und Kollegen wie Anorte Klem entgegen, die diesen Weg sogar über Jahrzehnte hinweg hoch motiviert mit uns gehen, sich weit über das Geforderte hinaus einbringen und damit fast schon zu den „Exoten“ unserer schnelllebigen Zeit gehören.“, beschrieb Preiss das Besondere und sieht geschäftliche Erfolge stark mit Entwicklungsfreiräumen im Unternehmen verknüpft: „Wir sind überzeugt davon, dass Mitarbeiter wie die unserer Bank ihre Potenziale am besten ausschöpfen können, wenn sie sich in einem Umfeld bewegen, das sie ganz individuell fördert.“

Foto von links: Claus Preiss, Anorte Klem und Thomas Meier freuen sich über 45 Jahre verlässliche Teamarbeit bei der Bank.

„Dass uns junge Menschen ganz besonders am Herzen liegen, zeigen unsere vielfältigen Förderbeträge.“. So übergab Bernd Murr das herzlich willkommene Geld der Volksbank Bühl, das die Vereine in ihre geplanten Projekte investieren wollen: Die Fußballvereine in Auenheim, Bodersweier, Sundheim, Goldscheuer und Leutesheim, der Angelsportverein Leutesheim, die Vereinsgemeinschaft Neumühl, der Schützenverein Leutesheim, der Angelsportverein Leutesheim und der Schützenverein Leutesheim. Beim Turnverein Auenheim soll der Zuschuss der Bank in den neuen Gymnastikraum fließen. Für viele der geförderten Vereine kommt das Geld der Volksbank Bühl in diesem Jahr zudem genau zum richtigen Zeitpunkt, da festliche Aktivitäten zu Jubiläen anstehen: 100 Jahre Turnverein Kork und 100 Jahre TUS Marlen.

„Wir sind eine starke Bank und möchten dazu beitragen, dass Menschen in der Region ihre Stärken optimal entfalten können, auch da wo Tradition und Brauchtum in Musik- und Fastnachtsvereinen mit großer Freude am geselligen Miteinander gepflegt und gelebt werden“, freute sich Bernd Murr mit dem Gesangverein Leutesheim, der in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert, und den Verantwortlichen zahlreicher anderer Vereine: Mandolinenverein Auenheim, Narrenzunft Kruttblättsche Goldscheuer und Sundheimer Hexen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de