Volksbank-Wochen im Zeichen der Kunst. Szene BÜHL 2012

Bühl, 06.12.2012

„Auch in dieser Runde von Szene Bühl tragen die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler allesamt noch keine berühmten Namen und sind Individualisten mit ganz unterschiedlichen künstlerischen Erfahrungen und Ansprüchen.“, begrüßte der Vorstandsvorsitzende Claus Preiss zur Vernissage der Szene Bühl 2012 in der Volksbank Bühl am Donnerstagabend. „Gerade das macht das beliebte Kunstprojekt in der Region so interessant und reizvoll.“

Bereits zum sechsten Mal stellt die Volksbank Bühl wieder ihre Räume als Plattform für künstlerisches Wirken in der Region zur Verfügung und gibt damit so manchem ausstellenden Hobbykünstler die Initialzündung für den ersten großen öffentlichen Auftritt. Die Bank lädt alle Kunstfreunde und Besucher herzlich ein, Kunst im Beratungscenter Bühl zu erleben. Und sie käuflich zu erwerben, wenn sie mögen.

Bis zum 3. Januar 2013 präsentiert sich das Finanzinstitut so als attraktive Kunstmeile auf drei Etagen für ein breites Publikum. Zwölf ausgewählte  Künstler aus der Region, die schon im Vorfeld eine neutrale Jury aus Kunstfachleuten mit ihrer Kunst und ihrer Liebe zum Detail überzeugt haben, profilieren sich in der Ausstellung abwechslungsreich mit ihren Werken: Birgitt Bär, Ingrid Behringer, Tanja Bierhoff, Werner Bohnert, Dr. Peter Diziol, Anja Hüllner, Sabine Löcher-Bolz, Martina Mergel, Marco Müll, Mechthild Wallrath-Karcher, Annegret Warth und Karen Wrigley. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von dem Jazz-Trio mit Carmen, Larissa und Daria Kohler.

Figürliches trifft auf Abstraktes, filigrane Skulpturen auf massive Stahlplastiken und zarte Akt-zeichnungen mischen sich unter farbintensive Fotographien, während gegenständliche Malerei formfreien Kompositionen gegenübersteht. „Mit unserer Kunst sprechen wir Kunden und Mitglieder, die Menschen in unserer Region und natürlich die Kunstschaffenden selbst an.“, so Claus Preiss über die spannende Mischung der Stile und Techniken, die die Ausstellung bietet.

Was als kleine Idee begann, hat sich längst als fester Bestandteil des kulturellen Lebens vor Ort etabliert. Weit über 500 abwechslungsreiche Arbeiten haben Hobbykünstler seit dem Debüt von Szene Bühl im Jahr 2006 bereits im Beratungscenter Bühl präsentiert und kunstinteressiertem Publikum eine große Freude bereitet. „Genau das ist unser Antrieb: den Menschen nah zu sein, sie zu unterstützen – weit über die Grenzen unseres unternehmerischen Auftrags hinaus. Mit vielfältigem Sponsoring oder Spenden für soziale und kulturelle Initiativen - und Kunstprojekten wie die Szene Bühl heute“, begründet Preiss die Initiative, und weiter: „Wir laden die Künstler von heute und morgen herzlich ein, sich bei der Szene Bühl inspirieren zu lassen und sich selbst hier künstlerisch zu präsentieren.“

Die hohe Qualität und große Anzahle der eingegangenen Bewerbungen hat es auch in diesem Jahr der fachkundigen Jury schwer gemacht, eine Auswahl für die diesjährige gemeinsame Ausstellung zu treffen. Im dazugehörigen Ausstellungswettbewerb kann das Publikum seinen Lieblingskünstler wählen und ihm mit seiner Stimme zu einer Einzelausstellung in den Räumen der Volksbank Bühl verhelfen.

Mehr als 200 kunstinteressierte Gäste besuchten die Vernissage am Nikolausabend und zeigten sich auch diesmal wieder von den Kunstwerken und der beeindruckenden Atmosphäre in der Volksbank-Kunstmeile begeistert.

Die Szene Bühl 2012 ist ein gemeinschaftliches Kunstprojekt der Volksbank Bühl und der Galerie Marc Geiler, Kehl. Das Konzept profitiert von der professionellen Organisation und der erfahrenen Tatkraft des Galeristen, der es mit seinem Fachwissen begleitet. Die Laudatio von Marc Geiler auf die Kunstschaffenden und ihre abwechslungsreichen Stücke war zugleich auch ein Dankeschön an die Volksbank Bühl für die Initiative, die das ungebremste Interesse eines großen Publikums genieße und zudem zeige, wie lebendig die Szene der Hobbykünstler in der Bühler Umgebung sei.

Die Ausstellung ist während den üblichen Öffnungszeiten des Beratungscenters Bühl zu sehen, Friedrichstraße 4.

Alle Informationen finden Interessierte unter www.volksbank-buehl.de 

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Name
Andrea Andree
Funktion
Bereichsdirektorin Marketing & Vertrieb
Bild
Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb
Telefon
07223 985 1210
E-Mail
andrea.andree[at]volksbank-buehl.de