KündigungsGeld

Die sichere Geldanlage ohne Bindung

Investieren Sie in Ihre finanzielle Zukunft mit dem KündigungsGeld, der Anlageoption, die Flexibilität und Sicherheit perfekt kombiniert. Mit einer attraktiven Verzinsung und ohne feste Laufzeit.

Überblick

Anders als das herkömmliche FestGeld unterliegt das KündigungsGeld keiner festen Laufzeit. Das bedeutet, Sie haben die Kontrolle über Ihr Kapital und können jederzeit nach der erfolgten Kündigung, darauf zugreifen. Die Verzinsung ist variabel gestaltet und passt sich an die Marktsituation an.

Laufzeit

Das KündigungsGeld hat keine feste Laufzeit. Die Entscheidung im Vorfeld, wie lange Sie Ihr Kapital anlegen möchten, entfällt. Nach erfolgter Kündigung können Sie nach 31 Tagen über den gesamten Anlagebetrag oder über Teile davon verfügen. Die Mindestlaufzeit von 31 Tagen darf nicht unterschritten werden.

Ihre Vorteile

  • Flexibilität: Entscheiden Sie selbst, wann Sie Ihr Geld benötigen
  • Sicherheit: Ihr Kapital unterliegt keinen Kursschwankungen
  • Rendite: Erzielen Sie eine attraktive Rendite bei gleichbleibender Sicherheit.

Konditionen

Produkteckdaten  
Währung EUR
Anlagebetrag Min.-Max. 10.000,00 - unbegrenzt EUR
Laufzeit Variabel (mind. 31 Tage nach Anlage)
Kündigungsfrist Variabel (mind. 31 max. 360 Tage)
Habenzins 1,90 % p.a.
Abrechnungsrhythmus Vierteljährlich
Zinsvereinbarung Variabel

Interessiert? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit Ihrem Berater, um mehr über die Vorteile des KündigungsGeld zu erfahren. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen gerne dabei, Ihre individuellen Anlageziele zu verwirklichen.

* Mindestlaufzeit von 31 Tagen. Bei Teilverfügungen darf der Anlagebetrag von 25.000 Euro nicht unterschritten werden.