Gesund bleiben und verantwortlich handeln.

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Volksbank Bühl eG auf einen Blick

Informationen, Vorkehrungen und Hinweise über unseren Umgang mit dem Corona-Virus

Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Wie schon im Kontext anderer Pandemien orientiert sich unsere Bank an den Anordnungen dieser Behörden, um unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter, Familien und Freunde bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Wir möchten unterstützend dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu reduzieren, denn nur so haben wir eine Chance die Versorgung aller erkrankten Personen zu gewährleisten. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zum Filialbetrieb und zur Erledigung Ihrer Bankgeschäfte zusammengefasst.

Kontakt

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Erreichbarkeit

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir folgende Entscheidungen zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Diese Regelungen gelten bis auf weiteres. Wir beobachten die Situation täglich und informieren Sie, sobald wir den geregelten Bankbetrieb wieder aufnehmen.

Filialen

Aktuell haben für Sie drei unserer Beratungscenter geöffnet. Dabei empfehlen wir Ihnen in unser aller Interesse, nicht erforderliche Filialbesuche zu verschieben.

Alle nicht aufgeführten Beratungscenter bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Filiale Adresse Öffnungszeiten
Bühl Friedrichstraße 4, 77815 Bühl
Montag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Freistett Hauptstraße 8, 77866 Rheinau Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Kehl Hauptstraße 42, 77694 Kehl Montag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr

Ansprechpartner

Unser KundenServiceCenter und unsere BeraterInnen sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie da.

So erreichen Sie uns:


Bargeldversorgung

Die Bargeldversorgung unsere Mitglieder und Kunden hat für uns hohe Priorität!

Die Bargeldversorgung erfolgt ausschließlich über die zahlreichen Geldausgabeautomaten (GAA) sowie Ein und Auszahlungsautomaten (Cash Recycler). Kunden mit Bedarf an größeren Bargeldbeträgen werden gebeten, Kontakt mit ihrem zuständigen Berater aufzunehmen.

Welche unserer Beratungscenter mit einem Ein- und Auszahlungsautomaten ausgestattet sind und wo Sie einen Geldautomaten finden, erfahren Sie in der folgenden Suche. Nutzen Sie dafür den Filter.

Unser Tipp:

  • Bezahlen Sie so viel wie möglich bargeldlos mit Ihrer girocard oder Kreditkarte. Gerade das kontaktlose Bezahlen ist in der aktuellen Situation, das am besten geeignete Verfahren.
  • Nutzen Sie mobiles Bezahlen mit dem Smartphone (für Android).

Erledigung Ihrer Bankgeschäfte

Um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden, empfiehlt das Robert Koch-Institut, den direkten Kontakt mit anderen Personen so weit wie möglich zu reduzieren.

Aus diesem Grund legen wir Ihnen unser Online- und Mobile-Banking ans Herz. So können Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach von zu Hause aus erledigen.

Alles was Sie dazu brauchen, ist der sogenannte VR-NetKey sowie Ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN). Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, dann können Sie diese einfach online bei uns beantragen.

Unser Tipp:

 


Weitere Informationen rund um Ihre Finanzen

Wachstumsabschwächung ja, Wirtschaftskrise nein

Union Investment

Das Corona-Virus bestimmt seit Wochen die Schlagzeilen und bewegt die Märkte. Die Unsicherheit ist groß, auch bei vielen Anlegern. Was gilt es nun zu beachten? Union Investment beantwortet die fünf wichtigsten Fragen.

mehr

Corona Krise – wie geht es weiter?

DZ Bank

Aus der Corona Krise ist eine systemische Krise geworden. Jedoch ist sie nicht vergleichbar mit der Finanzmarktkrise von 2008/09. Daher sind der Verlauf und die notwendigen Rettungsmaßnahmen auch unterschiedlich. Stefan Bielmeier, Chefvolkswirt der DZ Bank, zur aktuellen Situation.

mehr

KfW-Corona-Hilfe für Unternehmen

KfW

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Hierbei kommt der KfW die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern. Eine Übersicht der Kreditprogramme finden Sie bei der KfW.

mehr

Informationen für Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.


Links, die Ihnen helfen können