Claus Eckerle übernimmt den Vorsitz des Aufsichtsrates

Aufsichtsrat der Volksbank Bühl wählt neuen Vorsitzenden

Bühl, 25. Januar 2021

Bühl. Im Dezember 2020 schied Tilo Trautmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates bei der Volksbank Bühl satzungsbedingt nach rund 30 Jahren aus.

Am 21. Januar 2021 wählten die Mitglieder des Aufsichtsrates einstimmig seinen Nachfolger: Claus Eckerle aus Willstätt übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Vorsitzenden. Der 64-Jährige war seit 2004 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei der Volksbank Bühl.

Zum neuen stellvertretenden Aufsichtratsvorsitzenden wurde Hans-Jörg Spinner aus Ottersweier gewählt.

Claus Eckerle ist seit 1991 Aufsichtsratsmitglied eines genossenschaftlichen Finanzdienstleisters, zunächst bei der Raiffeisenbank Kehl-Goldscheuer. Nach der Fusion des Instituts mit der Volksbank Bühl 1996 wurde er Mitglied des Aufsichtsrates der Volksbank Bühl. Hier übernahm er 2004 die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden.

Bereits zweimal wurde Claus Eckerle für seine Tätigkeit als Aufsichtsrat geehrt: 1996 erhielt er die Ehrenurkunde des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes. 2012 wurde ihm die Ehrennadel in Silber mit Ehrenurkunde des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes überreicht.

„Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und zukunftsorientierte Zusammenarbeit“, sagt Claus Preiss, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bühl, und fügt hinzu: „Claus Eckerle kennt unser Institut bestens und wird genauso wie sein Vorgänger unsere genossenschaftlichen Werte und den Erfolg unserer Mitglieder und Kunden in den Mittelpunkt seiner Entscheidungen stellen.“

Aufsichtsratsvorsitzender Claus Eckerle

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb