Szene Bühl: Volksbank Bühl präsentiert regionale Kunst – KünstlerInnen können sich bewerben

Anmeldephase der Szene Bühl 2020

Bühl, 06. Oktober 2020

Bühl. Um regionalen Künstlern eine Plattform zu schaffen und einem breiten Publikum vorzustellen, hat die Volksbank Bühl vor 14 Jahren das Kunstprojekt Szene Bühl ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb für hiesige Künstler, die bislang noch keine oder wenige Möglichkeiten zur Ausstellung ihrer Werke hatten. Voraussetzung ist, dass sie ihre künstlerische Tätigkeit nicht hauptberuflich ausführen. Das Spektrum der Stilrichtungen und Techniken reicht von Gemälden, Plastiken und Skulpturen bis hin zu Fotokunst.

Dieses Jahr lädt die Volksbank Bühl erneut Hobbykünstler aus der Region dazu ein, ihre Werke in der Szene Bühl 2020 kunstinteressierten Besucherinnen und Besuchern zu präsentieren. Künstlerinnen und Künstler können sich zur Teilnahme an der Ausstellung bis zum 16. Oktober 2020 mit Fotos ihrer Arbeiten (unter Angabe der Größe) und einer kurzen Biografie bewerben. Eine fachkundige Jury nominiert zehn bis zwölf Künstler, die während einer Ausstellung (03.12.2020 bis 08.01.2021) ihre Werke zeigen dürfen. Insbesondere in diesem Jahr, wo kulturelle Themen, Ausstellungen und Veranstaltungen zeitweise ganz zum Erliegen kamen, liegt der Volksbank Bühl die Förderung von Kunst und Kultur ebenso sehr am Herzen wie regionales und soziales Engagement.

Die Ausstellung findet vom 03. Dezember 2020 bis 08. Januar 2021 während den Öffnungszeiten der Volksbank Bühl, Friedrichstraße 4 in Bühl statt. Außerdem besteht in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, die Werke online unter

www.volksbank-buehl.de/szene-buehl anzusehen und die favorisierten KünstlerInnen zu wählen. Die traditionelle Vernissage entfällt in 2020.

Die Bewerbungsfrist für die Szene Bühl 2020 läuft bis zum 16. Oktober 2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Marketing-Abteilung der Volksbank Bühl:

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb