Die Volksbank Bühl überreicht Spendengelder

Kehl, 29.11.2019

Volksbank Bühl fördert Kindergärten in Kehl und im Hanauerland mit 6.000 Euro

Kehl. Gerade in Zeiten, in denen öffentliche Mittel an vielen Stellen gekürzt werden oder gar nicht mehr zur Verfügung stehen, ist das verantwortungsbewusste Engagement von Unternehmen mehr denn je gefragt. „Bildung, Erziehung und die Förderung unserer Jüngsten gehören zweifelsohne zu diesen Bereichen“, erklärt Corina Scheer, Regionaldirektorin der Volksbank Bühl.

Insgesamt fanden sich Vertreter aus 18 Kindergärten zur Spendenübergabe im Kehler Beratungscenter der Volksbank Bühl ein. Über die Zuwendung freuten sich in Kehl die evangelische Kindergärten Elisabeth, Sölling und Niedereich, sowie die städtischen Kindergärten Kreuzmatt, Vogesenallee und Sundheim. Weitere Spenden flossen an den evangelischen Kindergarten Regenbogen in Eckartsweier, die Villa Kunterbunt in Hesselhurst, sowie die evangelischen Kindergärten in Auenheim, Boderweier und Neumühl. Auch der Katholische Kindergarten Krempenbrunnen und der Kommunale Kindertreff in Willstätt sowie der Katholische Kindergarten in Odelshofen nahmen einen Spendenscheck entgegen. In Goldscheuer, Zierolshofen, Querbach und Kork freuten sich die städtischen Kindergärten ebenfalls über den unerwarteten Geldsegen in der Vorweihnachtszeit.

In Zierolshofen und Auenheim möchte die Kindergartenleitung die Spendengelder dazu verwenden, neue Einrichtungsgegenstände für ihren frisch renovierten Kindergarten anzuschaffen. Der städt. Kindergarten Kreuzmatt plant durch den Zuschuss der Volksbank Bühl einen Trinkbrunnen im Außenbereich zu errichten und auch der städt. Kindergarten Vogesenallee bringt die Gelder direkt zum Einsatz: hier wird die Sporthalle des Kindergartens renoviert. „Wir freuen uns sehr, Sie alle kurz vor der Weihnachtszeit unterstützen zu dürfen. Ihre wichtige Arbeit für unsere Jüngsten kann gar nicht genug gefördert werden! Vielen Dank!“, berichtet Scheer bei der Spendenübergabe.

Die Spendengelder stammen aus dem Gewinnsparen-Konzept der Volksbanken Raiffeisenbanken. Die Idee des Gewinnsparens ist die Verbindung aus Sparen, Helfen und Gewinnen, bei der Kunden der Volksbank Bühl regelmäßiges Sparen mit zahlreichen Gewinnchancen und sozialem Engagement verbinden. Mit 5 Euro ist der Sparer so nicht nur bei zahlreichen Aus- und Sonderverlosungen mit attraktiven Geld- und Sachpreisen dabei, sondern spart zusätzlich 4 Euro je Los und Monat.

Weiterhin fließt ein Teil der erwirtschafteten Reinerträge aus den Losen in das soziale Engagement der Volksbank Bühl. Wer mehrere Lose besitzt, vervielfacht seine Gewinnchancen und sein Sparguthaben. Sparer engagieren sich in finanzieller Hinsicht zusätzlich für gute Zwecke in der Region. Nähere Informationen gibt es bei allen Beratungscentern der Volksbank Bühl oder unter www.vr-gewinnsparen.de.

Spendenübergabe

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb