Volksbank Bühl verabschiedet Mitarbeiterin nach 18 Jahren in den Ruhestand

Bühl, 28.10.2019

Bühl. Nach über 18 Jahren Bankzugehörigkeit verabschiedet sich Maria Schwitz in den Ruhestand. Die Vorstände Marco Feit und Hans-Jörg Meier verabschiedeten Frau Schwitz dieser Tage in heiterer Runde in den wohlverdienten Ruhestand. Gemeinsam blickte man auf die rapiden Veränderungen der letzten Jahre zurück und sprach auch über die möglichen Entwicklungen des Bankgeschäftes in der Zukunft.

Maria Schwitz startete im Jahr 2001 im Bereich Marktfolge Produktion Aktiv bei der Volksbank Bühl. Hier betreute sie als Kreditsachbearbeiterin die Firmenkunden der Volksbank Bühl. 2011 legte Frau Schwitz ihre Prüfung als Immobiliensachverständige beim BWGV ab und war bis heute verstärkt in der Immobilienbewertung tätig.

Mit Maria Schwitz verabschiedet sich eine beliebte, für ihr Fachwissen stets geschätzte und allseits hilfsbereite Kollegin in ihren wohlverdienten Ruhestand. Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzten sie aufgrund ihres fundierten Fachwissens, ihrer durchweg positiven Grundeinstellung und ihrer stets fröhlichen Natur.

Frau Schwitz blickt auf ein langes und erfülltes Arbeitsleben bei der Volksbank Bühl zurück und freut sich jetzt auf ihren verdienten Ruhestand. In Zukunft möchte sie sich verstärkt ihren künstlerischen Tätigkeiten und der Malerei widmen.

Der Vorstand dankte Maria Schwitz für ihren langjährigen Einsatz und die aktive Mitarbeit im Volksbank-Team und wünschte ihr für den neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und alles Gute.

Verabschiedung Maria Schwitz
Foto v.l.n.r.: Bild v.l.n.r.: Hans-Jörg Meier (Mitglied des Vorstandes der Volksbank Bühl), Maria Schwitz, Marco Feit (Mitglied des Vorstandes der Volksbank Bühl)

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Andree - Volksbank Bühl - Marketing & Vertrieb